Anmeldung  

   

thumb 113 21

   

   

{jcomments on}

Lokales Update anstoßen

 

 

 

Ihr seid im Besitz eines Huawei Mate 8? Ihr habt die Beta-Firmware mit Android 6 auf eurem Huawei installiert? Dann ist euch sicherlich eine gravierende Veränderung aufgefallen: der Menüpunkt "Lokales Update" ist verschwunden! Da, wenn wir aus den Downloadzahlen der Firmware-Updates die richtigen Schlüsse ziehen, das Sideload von OTA- und Full-Versionen neuer Firmware ein weit verbreitetes Hobby für Huawei-User ist, würde dieser Schnitt in die Bedienungsfreiheit sicherlich einige schmerzen. 

Screenshot 2016 02 03 16 56 54

Vorher mit Android 5.x...

Screenshot 2016 02 03 16 51 38

... nach dem installierten Android 6.0 Update

Jetzt gibt es die Möglichkeit, dennoch ein Full-Update im dload-Ordner auf den internen oder externen Speicher des Gerätes zu spielen und dann mit Vol + und - und Power zu starten, dann führt das Gerät das Update durch. Aber dazu bedarf es einer Full-Version der Firmware, mit OTA funktioniert das so nicht.

Die Lösung: es gibt ein verstecktes Service-Menü, welches ihr mit

Screenshot 2016 02 03 16 56 18

*#*#2846579#*#*

in der Telefon-App (einfach die Ziffern eingeben) aktiviert.

Es erscheint folgender Auswahlbildschirm

Screenshot 2016 02 03 16 55 40Screenshot 2016 02 03 16 55 48

Uns interessiert allein der Punkt vier, das Software Upgrade. Wir warnen ausdrücklich davor, in den anderen Funktionen zu spielen, da die Hardware dadurch Schaden nehmen kann! Nach Auswahl des Software Upgrade darf man die SD-Karte auswählen, auf der sich natürlich das update.zip oder die update.app im dload-Ordner befinden muss.

Screenshot 2016 02 03 17 15 25

Nach der Sicherheitsabfrage startet das Update mit OK.

Dieser Prozess funktioniert auf allen Huawei und Honor Smartphones ab EMUI 3.x. Aber erst ab EMUI 4 erlangt er durch den fehlenden Menüpunkt Wichtigkeit. Ihr macht das alles auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko!

 

   

hi2

   
© Huawei-Info