Anmeldung  

   

thumb 113 21

   

   

 

 

 


Huawei startet heute eine Teaser-Kampagne für ein neues Premium-Smartphone. In der Aktion setzt das Unternehmen am Point of Sale, online, in Out-of-Home-Medien und in der Gastronomie vor allem den ungewöhnlichen Hashtag #OO in Szene.

p92


In ausgewählten europäischen Metropolen, darunter Berlin, hat Huawei neben bekannten Sehenswürdigkeiten großflächige Plakatwände aufgestellt, die den Hashtag #OO sowie den Kampagnen-Slogan „Change the way you see the world“ zeigen. Außerdem wird der 6. April 2016 genannt, an dem das neue Smartphone vorgestellt wird. Mit einem Countdown auf der zugehörigen Kampagnen-Microsite können Internetnutzer ihre Vorfreude auf die Veranstaltung sekundengenau zelebrieren. Hier verrät Huawei bereits punktuell Details des neuen Flaggschiffprodukts.

p91


Mehrere hundert Einzelhändler werden mit dreieckigen Aufstellern aus Acryl ausgestattet, auf deren Inlays der Hashtag spielerisch mit Gegenständen anstelle des Großbuchstaben O dargestellt wird – etwa mit zwei Fußbällen, Osternestern oder stilisierten Kameralinsen. Das Motiv wird in sieben verschiedenen Versionen zusätzlich auf 130.000 Gratispostkarten mit dem Zusatz „Coming soon“ gedruckt, die Kunden an 1.000 verschiedenen Verkaufsstellen im deutschen Einzelhandel mitnehmen können. Außerdem wird allen PoS-Demogeräten des aktuellen Flaggschiffs Huawei P8 ein Kärtchen mit dem Hashtag #OO und der Aufschrift „Coming soon“ angesteckt.

p93


Ist das neue Smartphone vorgestellt, weitet Huawei die Kampagne auf die Szene-Gastronomie in deutschen Großstädten aus. Hier sollen mit den Gratispostkarten weitere Konsumenten der jungen, kaufkräftigen Zielgruppe zwischen 18 und 34 Jahren erreicht werden. Huawei legt 1,3 Millionen Mitnahmekarten in 4.200 Locations in 15 Städten aus.
„Für Huawei als dynamische Marke ist eine starke Präsenz sowohl im öffentlichen Raum als auch im Einzelhandel ein unerlässlicher Baustein, um neue Zielgruppen zu erschließen und die Markenbekanntheit weiter konsequent voranzutreiben“, sagt Sven Ochman, Marketing Director Consumer Business der Huawei Deutschland GmbH. „Davon abgesehen begegnen Konsumenten unserer Marke jetzt an weiteren Orten, an denen sie gerne Zeit verbringen, etwa in ihrer Lieblingskneipe oder der Szene-Bar in ihrer Stadt. Durch unsere Teaser-Kampagne mit witzigen Motiven des Kampagnen-Hashtags #OO wird die Brand Huawei auch haptisch erlebbar und setzt sich damit von Marken, die ihre Zielgruppe lediglich digital abholen, spürbar ab.“

Quelle und Grafiken: Huawei-Presse

Kommentare   

86Flor
#1 86Flor 2017-08-16 10:17
I see you don't monetize your blog, don't waste your traffic, you can earn additional cash every month because you've
got high quality content. If you want to know what is the best adsense
alternative, search in google: adsense alternative Mertiso's tips
Zitieren

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

   

hi2

   
© Huawei-Info