Anmeldung  

   

thumb 113 21

   

   

p8lite.jpg
Update 2:

Hier haben wir für euch alle Fakten und Daten zum P9 Lite:


Das P9 Lite begnügt sich mit einer Single Kamera mit 13MP und AF. Als CPU werkelt
der Kirin 650 Octa-Core.
Ihm stehen 3 GB Arbeitsspeicher und 16GB interner Specher zur Verfügung.
Der Speicher kann dank des microSD Slots im Metallrahmen um bis zu 128GB erweitert werden. 

Erfreulich:
Der Akku hat mit 3000 mAh die gleiche Kapazität wie sein großer Bruder.
Gleichauf sind die Display-Daten: Das Display hat ebenfalls eine Größe von 5,2 Zoll und eine FullHD-Auflösung.

Ein Fingerabdrucksensor ist auch on Board. 

Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow und EMUI 4.1 zum Einsatz.


Technische Daten:

P9lite_TD.jpg

Quelle: Huawei


****************************************************************************************************


Update:

"Huch, da fehlt doch was?" werden einige sagen, die gestern das Event von Huawei aufmerksam verfolgt haben. Wo war das P9 Lite?
Da können wir euch beruhigen: Das war zu erwarten, daß das P9 Lite beim Event nicht erwähnt wird. Schon im letzten Jahr beim P8-Event hat Huawei die Lite-Version unter den Tisch fallen lassen.
Doch das Huawei P9 Lite existiert - das belegen Hands-on-Bilder des rumänischen Blogs Hi-Tech Mail. Dabei handelt es sich nicht unbedingt um eine kleinere, sondern eher um eine mit schwächerer Hardware ausgestattete Schwestervariante des Huawei P9. Auch das Haupt-Feature des P9, die Doppel-Kamera von Leica, hat die Lite-Variante beispielsweise nicht an Bord. Das belegen auch neue Leak-Bilder:


huawei-p9-lite-rueckseite_lou.jpg

Den Bildern ist zu entnehmen, dass das P9 Lite eine Singe-Kamera Modul erhält . Statt der Leica-Dual-Kamera stehen eine "normale" 13-Megapixel-Kamera mit einem LED-Blitz sowie eine 8-megapixel-Frontkamera zum Einsatz bereit. Ein Fingerabdrucksensor ist bei der Lite-Variante vorhanden.

99-huawei-p9-lite.jpg

 

Das P9 Lite soll lt. den Leaks ebenfalls ein 5,2 Zoll Display mit einer FullHD-Auflösung und ein 3000mAh Akku erhalten.
Die interne Speicherkapazität soll 16 GB betragen und Dank des MicroSD-Karten-Slots um bis zu 128 GB erweitert werden können.

 

huawei-p9-lite-rueckseite_hi_tech_mail_ru_2.jpg

 

Zu Preis und Verfügbarkeit ist leider noch nichts Konkretes bekannt.

***************************************************************************************************************

Zum P9 überschlagen sich ja zur Zeit die Leaks. Nun ist auch das P9 Lite, der Nachfolger des erfolgreichen Preis-Krachers P8 Lite, ins Visier geraten. Wenn man den aktuellen Leaks Glauben schenken mag, wird das die Lite-Version der P-Reihe in diesem Jahr durch deutlich bessere technische Daten und einen erweiterten Funktionsumfang noch interessanter.
huawei-p9-lite-venus-silber-rcm744x0.jpg

Zu erkennen ist ein Metallrahmen, der das Huawei P9 Lite schmücken soll. Den Leak-Bildern zufolge befindet sich der Anschluss für den Kopfhörer am oberen Ende des Gerätes, Power-Taste und Lautstärkeregler hingegen an der Seite und der Fingerabdrucksensor mit eher rechteckiger Form auf der Rückseite des Smartphones.



huawei-p9-lite-venus-sm2.jpg
Ausstattung:

Lt. den aktuellen Leaks soll das Smartphone wie das P9 (ohne Lite) mit einem 5,2-Zoll-Display ausgestattet sein, welches nun ebenfalls eine Full HD-Auflösung bieten und zudem sogar 3 GB RAM Arbeitsspeicher aufweisen soll. Zum Prozessor wird bei den aktuellen Leaks nichts konkretes genannt. Spekuliert wird hier auch der Kirin 950 von HiSilicon. Neu für die Lite-Version ist auf jeden Fall der Fingerabdruckscanner auf der Rückseite. Unverkennbar ist hier der Einsatz einer Single Kamera anstatt einer Dual-Kamera, die beim P9 als das Highlight gesehen wird.

Zum Schluss möchten wir euch ein Konzept Video von OnLeaks zum P9 Lite nicht vorenthalten:

 

Quelle: VentureBeat (Evan Blass); OnLeaks

   

hi2

   
© Huawei-Info